Dive deep to empower U

Ich habe viele Jahre in Organisationen und zahlreichen Projekten verbracht und mich dabei sehr wenig um mein eigenes Glück gekümmert. Erst das Ziehen an der Reissleine und eine bewusste Pause vom Arbeiten ohne einem wirklich tiefen Sinn für mich darin zu sehen, haben mich zu Nachdenken und zum Handeln geführt. Durch John Strelecky’s Buch “Das Cafe am Rande der Welt” hat meine Reise begonnen. Ich habe damit angefangen und mich intensiv mit mir und dem Sinn meines Seins beschäftigt. Ebenfalls habe ich wieder mit dem Freediving angefangen und eine alte Leidenschaft ganz neu wiederentdeckt. Inspiriert von John’s Büchern und Seminaren, dem Freediving und meinem neuen Ich, habe ich mich zusätzlich im Bereich New Work bei LET  weitergebildet und habe so den Sinn meines Tuns um einen weiteren Punkt bereichern können. Auf meiner bisherigen, noch recht kurzen Reise durfte ich bereits so viel Neues erleben und unglaublich viele neue, gleichgesinnte und inspirierende Menschen treffen. Anderen Suchenden als  Zukunftsgestalter zu helfen und zu begleiten, ist ein weiterer Höhepunkt meiner bisherigen Reise. Alles zusammen hat mich auf die Idee gebracht, anderen Menschen aktiv bei der Verwirklichung ihrer Träume zu unterstützen und den schwierigen Teil der Reise ins Innere unfassbar und spürbar zu machen - mit der Kombination aus Coaching und Freediving. 

 

Ob Stress, Unmut, Antriebslosigkeit, Unzufriedenheit oder das Verlangen nach etwas Neuem. Alle haben etwas gemeinsam, nämlich wie stark wir unsere Leidenschaft leben und wie glücklich wir sind, bei dem was wir tun. Der erste Schritt ist bekanntlich der schwierigste. Uns stellen sich viele Hürden in den Weg. Ob es die gewohnte und vermeintliche Sicherheit ist, oder die Angst vor etwas Neuem, Ungewissen. Dabei existieren diese Hürden nur in unseren Köpfen. Wir haben sie über viele Jahre, meist unser ganzes Leben lang, Stein für Stein errichtet. Sobald es um das Thema Veränderung geht merken wir recht schnell, dass uns diese Hürden oftmals blockieren und wir eher geneigt sind, in alte Muster zurückzufallen und unser Glück in den Hintergrund drängen. 

 

Jede Reise in eine neue Zukunft beginnt im eigenen Inneren. Sich selbst zu kennen, seinen Geist, seinen Körper und seine Gefühle, ist der Anfang einer unglaublichen Reise in eine glückliche und erfüllte Zukunft. Durch das tiefe Eintauchen ins sein Inneres und der (Neu-) Entdeckung seines Ichs, den Sinn seines Seins zu finden, neues Potenzial zu entdecken und sich selbst für die Reise in die Zukunft befähigen - darum geht es bei noe-u

 

Mit der einzigartigen Kombination aus Coaching-Elementen, Methoden zur Persönlichen Entwicklung und dem Freediving (Apnoe), begeben wir uns auf die Reise ins Innere Ich und machen sie zu einem hautnahen und einmaligen Erlebnis. Gemeinsam werden wir etwas Neues ausprobieren, mutig sein, Ängste überwinden, Grenzen ausreizen und lernen, nicht nur uns selber noch stärker zu vertrauen, sondern auch unseren Buddies, beim Freediving und im Leben. 

 

Ich wünsche Euch einen guten Start in 2021 und freue mich, wenn wir zusammen auf Eurer Reise in die Zukunft, Geschichte schreiben.

 

Liebe Grüsse. 

Thomas