Tschüss Vergangenheit & willkommen Zukunft

Tschüss Vergangenheit und willkommen Zukunft
Im Auto auf der Rückfahrt von meinem eigenen, intensiven und mich sehr fordernden Zukunfts-Coaching, den Kopf voller Inspirationen, höre ich per Zufall den Song von Mike + The Mechanics “The Living Years”. In dem Song geht es um ungelöste Konflikte und fehlender Kommunikation - es geht um Schuldzuweisung, Hoffnung, Angst, nicht auf Augenhöhe zu sprechen, sich nicht zu verstehen und dass es eines Tages zu spät sein wird.
Wir alle tragen dann und wann Konflikte aus und verschwenden viel Zeit bei der Suche nach einem Schuldigen, oder einer guten Rechtfertigung. Wir beschäftigen uns oftmals so sehr mit bereits vergangenem, anstatt unser wertvollstes Gut, unsere Lebenszeit, im Hier und Jetzt zu verbringen und damit an unserer Zukunft zu arbeiten. Was genau tun wir wirklich aktiv für uns selber, für unsere eigene Zukunft? Wir sind oft Gefangene unseres eigenen Ichs, ständig in der Vergangenheit, am Konflikte lösen und immer neue Gründe zu finden, warum wir immer noch nicht das Leben führen, was wir gern führen möchten. Dabei haben wir alles, was wir benötigen. Wir müssen uns dessen einfach wieder nur bewusst werden.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0