Was ist Biohacking?

Beim Biohacking geht es darum, sich in den eigenen Körper zu «hacken», ihn zu verstehen und positiv zu beeinflussen.

 

Mit Elementen aus dem Freediving (Apnoe), z.B. Atemtechniken und Atemmeditationen, bieten sich einmalige Möglichkeiten, uns mit unserem eigenen Körper, unserer Biologie intensiv auseinandersetzen. Das heisst, uns in die Rolle als Beobachter unseres eigenen Ichs zu begeben. Wenn wir es schaffen, uns selbst ein Stück näher zu kommen, Grenzen austesten und dabei verstehen wie unser Körper und Geist funktionieren, dann bieten sich uns unglaubliche Möglichkeiten unser eigenes Potential zu entfalten und unsere Leistungsfähigkeit zu steigern.

 

Hast Du Interesse, Körper und Geist besser kennenzulernen und Dein Potential zu entfalten, dann kontaktiere mich - ich freue mich auf Dich.

 

Thomas